• IT-Karriere:
  • Services:

"Virtueller Spendentresor" für SOS-Kinderdörfer

Artikel veröffentlicht am ,

Internet-Surfer, können jetzt auch direkt am Computerschirm ihre Spenden von ihrem Konto abheben und in einen "virtuellen Tresor" einlegen. Den hat die private Extranet-Betreibergesellschaft inTouch GmbH (Bad Homburg) für den SOS-Kinderdorf-Verein eingerichtet.

Stellenmarkt
  1. RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, Hannover
  2. STRABAG AG, Stuttgart

Das Extranet soll dabei wie ein Hochsicherheitstrakt funktionieren, in den jedermann Geld hineinlegen kann, jedoch nur der SOS-Kinderdorf-Verein die auflaufenden Beträge wieder herausholen kann. Beim Betrieb im öffentlichen Internet fürchtet man die Gefahr von Hackerangriffen, da das "virtuellen Geldkonto" einen gewissen Reiz darstellen könnte. Einzahlungen sind allerdings von jedem PC oder Computerterminal mit Internet-Zugang möglich.

Die Technik ermöglicht Spenden ab 10 Pfennig, die per Kreditkarte, via TeleCash oder als "virtuelles Bargeld" per E-Cash und CyberCash abgegeben werden können. Der Verein unterhält 70 Hilfeeinrichtungen in Deutschland und finanziert über 90 SOS-Einrichtungen in Afrika, Süd- und Mittelamerika sowie Osteuropa.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

    •  /