Abo
  • Services:
Anzeige

Nocturne - Gruseladventure von Terminal Reality

Anzeige

Im Stil von Alone in the Dark aber mit wesentlich besserer Grafik soll der Spieler in Terminal Reality's angekündigten 3D-Adventure Nocturne eine Serie von grausigen Vorfällen untersuchen, die von einer untoten, im Verborgenen operierenden Subkultur ausgehen. Dabei übernimmt man eines der Mitglieder einer Gruppe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, unnatürlichen Phänomenen auf den Grund zu gehen. Währenddessen lauern Zombies, Werwölfe, Vampire und Geister in den Schatten und verschwören sich gegen die ganze Welt.

Nocturne bietet dank der selbstentwickelten 3D-Engine einige interessante grafische Finessen wie z.B. "Volumetric Fogging" (Objekte können dadruch komplett in wabernden Nebel eingehüllt werden) und realistische Licht- und Schatteneffekte. Rollenspieler sollten in Nocturne einiges geboten bekommen: Charakter-Entwicklung, Waffen-Management und zahlreiche zu lösende Probleme warten auf den gruselfreudigen Spieler.

Entwickelt wird das Spiel von Terminal Reality (TRI) in Zusammenarbeit mit Gathering of Developers (GOD). Terminal Reality hat u.a. die Engine für Microsofts Monster Truck Madness I + II geliefert. Wer mehr über Nocturne erfahlen will, sollte sich die offizielle Webseite anschauen, dort gibt es seit kurzem Screenshots und in bald auch näheres zum Spiel zu finden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699€
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    User_x | 20:37

  2. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    JackIsBlack | 20:32

  3. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 20:28

  4. Android One war mal das Android Go

    GebrateneTaube | 20:28

  5. Re: Evolutions - Strategien

    HubertHans | 20:18


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel