D2 Kunden telefonieren Sonntag umsonst

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Als Dankeschön können alle D2 Kunden am Sonntag den 30.08.1998 kostenlos über das D2 Netz telefonieren. Vom Gratis-Angebot ausgenommen sind Auslandsgespräche oder Anrufe bei Sonder- oder Servicenummern. Damit möchte Mannesmann Mobilfunk den fünfmillionsten Kunden und gleichzeitig seine Marktführerschaft feiern. Während E-Plus mit circa 1,2 Millionen Teilnehmern zurückliegt hat Erzrivale D1 deutlich aufgeholt und verzeichnet nun über 4,55 Millionen Teilnehmer. Besonders seit der Ankündigung des günstigen Handy Ortstarifs verzeichnet D1 einen regen Zustrom. Für 1998 zeichnen sich weiter sinkende Preis ab : Mobilcom hat bereits Minutenpreise von durchgängig unter 30 Pfennig für 1999 in Aussicht gestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab

Windows 11 kann auf vielen Geräten ohne TPM 2.0 und Secureboot nicht installiert werden. Wir zeigen eine Möglichkeit, wie das doch klappt.
Von Oliver Nickel

Microsoft: So schalten wir den TPM-Zwang in Windows 11 ab
Artikel
  1. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  2. Verfassungsbeschwerden erfolgreich: Rundfunkbeitrag steigt auf 18,36 Euro
    Verfassungsbeschwerden erfolgreich
    Rundfunkbeitrag steigt auf 18,36 Euro

    Die Verfassungsbeschwerden von ARD, ZDF und Deutschlandradio vor dem Bundesverfassungsgericht waren erfolgreich. Der Rundfunkbeitrag darf steigen.

  3. Elektromobilität: Volkswagen will erst 2024 wieder Elektro-Kleinwagen bringen
    Elektromobilität
    Volkswagen will erst 2024 wieder Elektro-Kleinwagen bringen

    Mit dem e-Up hat Volkswagen kein Geld verdient, doch ab 2024 soll es wieder einen Elektrokleinwagen von Škoda, Seat und VW geben.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 145,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /