Viag Interkom gibt Mobiltarife bekannt

Artikel veröffentlicht am ,
CeBIT Home Live

Zum 1. Oktober startet der Mobilservice von Viag Interkom als vierter Mobilfunk-Betreiber in Deutschland. Auf der CeBit Home wurden nun endlich auch die Tarife für das bisher nur in 8 Ballungsgebieten direkt verfügbare GSM 1800er Netz bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (w/m/d)
    Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum München
Detailsuche

Neben der einmaligen Anschlußgebühr von 49,- DM berechnet Viag Interkom eine Grundgebühr von 24,95 monatlich. Im Gegensatz zur Konkurrenz werden Handys nicht subventioniert, die Mindestlaufzeit des Vertrages liegt dafür aber bei nur drei Monaten. Die Konkurrenz verlangt für die Subvention der Handys eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Das von der Konkurrenz gerade eingeführte Modell des Ortstarifs wird zwar auch bei Viag aufgegriffen, jedoch muß man sich in der entsprechenden Stadt aufhalten. Dann wird das mobile Telefonieren besonders günstig. Für 29 Pfennig pro Minute telefoniert man im 10-Sekunden-Takt rund um die Uhr. Gespräche in andere Regionen/Städten schlagen werktags zwischen 8 und 18 Uhr mit 99 Pfennig pro Minute, zu allen anderen Zeiten fallen ebenfalls 29 Pfennig an.

Außerhalb des Viag-Netzes werden die Gespräche per Roaming über die Swisscom geführt, also über die Netze von D1, D2 und E-Plus. Die Gesprächsgebühren betragen hier 1,99 DM die Minute in der Haupt- und 0,99 DM zur Nebenzeit. Außerdem muß sich der Kunde selbst in das Netz von Viag Interkom zurückbuchen, sofern er in dessen Einzugsbereich ist, will er nicht unnötig viel für seine Gespräche bezahlen. Ab 1.1.99 soll dies aber automatisch vonstatten gehen.

Das Netz von Viag Interkom soll sich insbesondere durch Einfachheit der Tarife und hohe Sprachqualität auszeichnen und damit auf lange Sicht das Festnetztelefon bei der Sprachkommunikation ablösen. Die hohe Sprachqualität wird zum einen durch ein hohe Zahl an Sendestatioen erreicht, zum anderen kann man, wie auch bei E-Plus, auf den Enhanced Full Rate Codec zurückgreifen.

Nachtrag: SMS Basisdienste werden ebenfalls ab dem 1. Oktober angeboten, die ersten einhundert Nachrichten kosten je 23 Pfennig, jede weitere soll mit 3 Pfennig berechnet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /