Abo
  • Services:

BarnesAndNoble.com geht an die Börse

Artikel veröffentlicht am ,

Bei der Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal hat Barnes & Noble für Wirbel gesorgt. Weniger mit dem Ergebnis, das mit einem Verlust von 5.79 Millioenn US-Dollar oder 8 Cent je Aktie den Erwartungen der Analysten entsprach, sondern vielmehr mit der Ankündigung, die Online-Buchhandlung BarnesAndNoble.com innerhalb der nächsten 30 Tage an die Börse zu bringen.

Stellenmarkt
  1. Securitas Personalmanagement GmbH, Frankfurt am Main
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt

Der Börsengang kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem Amazon.com klar den Online-Markt beherrscht und Bertelsmann kurz davor steht, seinen Online-Buchshop "Book Online" zu starten. Zwar liegen die Online-Verkäufe noch deutlich hinter denen normaler Buchhandlungen zurueck, dennoch vermuten viel in diesem Bereich ein enormes Potential.

Die Aktie von Barnes & Noble reagierte darauf mit einem Kursanstieg um über 7 Prozent, Amazon mußte etwas weniger als 1 Prozent abgeben.



Anzeige
Top-Angebote

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /