Abo
  • Services:
Anzeige

T-Online, durchscheinende Zugangsdaten?

Anzeige

Nach einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung war es bisher möglich, bei ausreichendem Gegenlicht die Zugangsdaten von T-Online-Kunden zu entziffern ohne den Briefumschlag, in dem Sie verschickt werden, zu öffnen. Die unzureichend gesicherten Briefumschläge sollen aber, entgegen erster Äußerungen der Telekom, nun doch ausgetauscht werden.

Telekomsprecher wiesen jedoch daraufhin, daß bisher kein Mißbrauchsfall vorliegt. Die Redaktion war auf das Problem aufmerksam geworden, da ein Leser das Sicherheitsloch bemerkt und sich an seine Tageszeitung gewandt hatte.

Die "gefährlichen" Umschläge sollen auch nie beim Versenden von Daten an Neukunden zum Einsatz gekommen sein, sondern wurden lediglich verwendet, wenn ein User sein Paßwort vergessen hatte. Die Briefe wurden außerdem als Einschreiben mit Rückschein versendet und jeder User hat die Möglichkeit, sein Paßwort beim ersten Einloggen in T-Online zu ändern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  4. Continental AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 2,25€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  2. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  3. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  4. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  5. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  6. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  7. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  8. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  9. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  10. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Irgendwo fehlen da schon einige Infos...

    Niaxa | 10:10

  2. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    Hakuro | 10:09

  3. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    Ankerwerfer | 10:09

  4. Re: Rechtschreibfehler in der Überschrift "HD...

    BadBigBen | 10:07

  5. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Akaruso | 10:04


  1. 10:25

  2. 09:46

  3. 09:23

  4. 07:56

  5. 07:39

  6. 07:26

  7. 07:12

  8. 19:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel