Abo
  • Services:

Spielbare Demo von Motocross Madness

Artikel veröffentlicht am , cg
Motocross Madness

Eigentlich sollte eine spielbare Testversion des prämierten Stunt- und Racegames Motocross Madness diesen Freitag auf der offiziellen Motocross Madness Webseite zum Download bereit liegen. The Adrenaline Vault hat aber schon heute die Demo auf ihrem FTP-Server breitgestellt. Das 19.9 MB große File steht dort

zur Verfügung. Die Testversion bietet folgende Features:

  • zwei Strecken (eine Race und eine Stuntstrecke)
  • Fahrer -und Motorad - Skinselektion
  • Tournament, Practice und Single race Optionen
  • volle Multiplayer - Unterstützung
  • div. Grafik-, Sound- und Spieleinstellungen
  • Speichern des Highscore
  • 3D Profiling
Obwohl bereits erhältlich, erwartet man eine vollständige Auslieferung erst am zum 26 August, pünktlich zum Start der CeBIT Home in Hannover. Man benötigt mindestens einen P133 MHz mit einer 4 MByte 3D-Karte oder einen P166 mit 2MB 3D-Karte, 16 MByte RAM, Windows 95/98, sowie DirectX 5.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 164,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /