Abo
  • Services:
Anzeige

Tower Records - Shoppen weltweit

Anzeige

Die Firma Tower Records international nach eigener Aussage die größte Einzelhandelskette im Musikbereich, geht neue Wege: Ab November läßt sich die Datenbank mit mehr als 600.000 Titeln aus den Bereichen Musik, Videos und Bücher durchstöbern und weltweit ordern.

Im Gegensatz zu vergleichbaren Angeboten wird man bei Tower Records in sechs Sprachen bestellen und in 150 Währungen bezahlen kännen. Das Angebot entsteht in Zusammenarbeit mit EIS/MusicNet, die neben der weltweit größten Datenbank für Musik, Bücher sowie dazugehörende Waren auch Bestellagenturen rund um die Erde betreiben.

Außerdem will man die Inhalte von Tower-Publikationen aus der ganzen Welt, darunter Audio-Muster, Rezensionen, Inhaltsverzeichnisse und Plakatkunst in das Angebot integrieren und die Site so zu einem Tummelplatz für Musikliebhaber aus aller Welt machen. Das Unternehmen spricht gar von "Erschütterungswellen" welche die gesamte Branche des Unterhaltungs-Einzelhandels überrollen werden.

Tower Records bietet seit 1960 eine breite Fülle von Musikangeboten und betreibt mehr als 200 Läden in Nordamerika inkl. Hawaii, Südamerika, Asien, den Mittleren Osten, Großbritannien und Irland.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. posterXXL GmbH, München
  2. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. 189,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  2. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  3. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  4. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  5. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  6. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  7. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  8. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  9. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  10. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: migriere X tausend Rechner von NT/Win2k/XP...

    gfa-g | 11:44

  2. Re: Nach Jahrzehten des Ausgeliefertseins...

    gadthrawn | 11:44

  3. Re: Energy-Speicher Pflicht bei Großbauten

    zilti | 11:42

  4. Re: Wird auch Zeit

    Eisboer | 11:42

  5. Wenn es denn funktioniert....

    knoxxi | 11:42


  1. 11:36

  2. 11:13

  3. 10:48

  4. 10:45

  5. 10:30

  6. 09:35

  7. 09:15

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel