Abo
  • Services:

Tower Records - Shoppen weltweit

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firma Tower Records international nach eigener Aussage die größte Einzelhandelskette im Musikbereich, geht neue Wege: Ab November läßt sich die Datenbank mit mehr als 600.000 Titeln aus den Bereichen Musik, Videos und Bücher durchstöbern und weltweit ordern.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Im Gegensatz zu vergleichbaren Angeboten wird man bei Tower Records in sechs Sprachen bestellen und in 150 Währungen bezahlen kännen. Das Angebot entsteht in Zusammenarbeit mit EIS/MusicNet, die neben der weltweit größten Datenbank für Musik, Bücher sowie dazugehörende Waren auch Bestellagenturen rund um die Erde betreiben.

Außerdem will man die Inhalte von Tower-Publikationen aus der ganzen Welt, darunter Audio-Muster, Rezensionen, Inhaltsverzeichnisse und Plakatkunst in das Angebot integrieren und die Site so zu einem Tummelplatz für Musikliebhaber aus aller Welt machen. Das Unternehmen spricht gar von "Erschütterungswellen" welche die gesamte Branche des Unterhaltungs-Einzelhandels überrollen werden.

Tower Records bietet seit 1960 eine breite Fülle von Musikangeboten und betreibt mehr als 200 Läden in Nordamerika inkl. Hawaii, Südamerika, Asien, den Mittleren Osten, Großbritannien und Irland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Extra-Rabatt...
  2. 7,99€
  3. 3,89€

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /