Abo
  • Services:
Anzeige

Activision erwirbt Rechte an Space Invaders

Anzeige

Activision hat die Rechte am Spieleklassiker Space Invaders von Taito erworben, wie die Firma heute bekanntgab . Space Invaders wurde 1979 in Form eines Spielautomaten auf den Markt gebracht, später auf diverse Rechner umgestezt und zählt auch heute, zwanzig Jahre nach der Veröffentlichung, zu den bekanntesten Spielen überhaupt.

Activision will Space Invaders modernisiert und mit aufgepeppter Grafik auf PC, PlayStation, Nintendo 64 und Nintendo Game Boy umsetzen und weltweit vermarkten - ausgenommen in Japan, hier behält Taito die Rechte, wird aber die Umsetzungen in Lizenz selber vertreiben. "Space Invaders und Asteroids waren die Wegbereiter der Arcade Industrie", stellt Robert Kotick, Vorsitzender und CEO von Activision, fest. "Mit beiden lizensierten Titel, kann Activision jetzt zwei der erfolgreichsten Spielhallen-Spiele auf viele Plattformen umsetzen."

In Space Invaders müssen die Spieler die Erde vor einer außerirdischen Invasion retten und Wellen von fiesen Alien-Flotten abwehren, die in immer fieseren Formationen auf den Spieler zukommen. Mit nur einer Laserkanone bewaffnet, mußten diese Formationen zerstört werden, bevor sie den Spieler und somit auch die Erde erreicht haben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  2. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  3. Bundeskartellamt, Bonn
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  2. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  3. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  4. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  5. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel