Abo
  • Services:
Anzeige

Parteien zeigen wenig Online-Reaktion

Anzeige

Die Bonner Parteien haben zwar angeblich den Netzbürger als Wähler entdeckt. Doch wenn es um Taten geht, liegt offenbar noch vieles im Argen.

Das Internet scheint für die Parteien insgesamt betrachtet noch ein Buch mit sieben Siegeln zu sein. Das Münchner Internet-Magazin "com!" wollte es vier Wochen vor der Wahl genau wissen und startete einen großen E-Mail-Test. Per Mail fragten "com"-Reporter bei den Parteien und bei den Internet-Experten der Bonner Fraktionen nach, wie sie zur Internet-Steuer, den hohen Telefonkosten und anderen onlinespezifischen Fragen stehen. Das Ergebnis war verheerend. Die Union reagierte gar nicht, bei der SPD war es nicht viel besser, und auch die FDP glänzte mit Abwesenheit.

Nur Manuel Kiper von den Grünen und der CSU-Abgeordnete Martin Mayer antworteten prompt.

Bundeskanzler Helmut Kohl wird am 18. September von 12 bis 14 Uhr online sein und vielleicht Antworten auf derartige Fragen geben können. Der Chat wird ab dem 27. August sogar in TV-Spots beworben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Celle
  2. über Duerenhoff GmbH, Koblenz
  3. ASYS Group - EKRA Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm, Bönnigheim bei Heilbronn
  4. Schober Information Group Deutschland GmbH, Stuttgart / London (Großbritannien)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  2. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  3. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  4. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  5. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  6. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  7. Produktfälschungen

    Hunderte Milliarden Euro Umsatz weltweit mit falscher Ware

  8. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  9. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  10. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: "Wir werden allein gelassen"

    SvD | 14:28

  2. Re: Geschwindigkeit bei der Landung?

    Cöcönut | 14:28

  3. Re: Das Spieleangebot

    Allandor | 14:27

  4. Re: Jaja, Gigabit LAN zu langsam...

    x2k | 14:26

  5. Re: In 1000 Jahren...

    Sector7 | 14:25


  1. 14:25

  2. 14:08

  3. 13:33

  4. 12:52

  5. 12:21

  6. 12:03

  7. 11:49

  8. 11:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel