Abo
  • Services:
Anzeige

Stellar kündigt VelaTX 3D-Chip an

Anzeige

Die vor einiger Weile angekündigte PixelSquirt 3D-Technologie wird Stellar nun in einem ersten 3D-Grafikchip verwenden, der VelaTX getauft wurde. Der VelaTX ist dem PowerVR von NEC und Videologic recht ähnlich, berechnet die Pixel jedoch Schritt für Schritt in Richtung des Zeilensprungs des Monitors, anstatt das Bild in viereckige Teilbereiche zu unterteilen und diese einzeln zu berechnen.

Auf Z-Buffering kann der VelaTX dank Stellars ZeroZ (tm) verzichten. Dieser Algorithmus entfernt verdeckte Flächen (hidden surfaces) schon vor dem Rendern der Pixel und macht die Notwendigkeit von Z-Buffering zum Verhindern von Clipping (Spalten zwischen Polygonen etc.) und das Rendern von nicht zu sehenden Pixeln überflüssig. Dadurch wird es möglich, auf für Z-Buffer notwendigen, teuren Speicher zu verzichten, was die Herstellung sehr günstiger VelaTX 3D-Beschleuniger ermöglicht.

Das besondere am VelaTX: Eingebettet in den Chip ist ein 2,5 MByte Texturspeicher, der dank der Integration wesentlich schnellere Texturzugriffe ermöglicht. Dank Texturkompression kann der Speicher optimal ausgenutzt werden. Weiterer "externer" Textur-Cache in Form von SD-RAMs kann auf der Beschleunigerkarte hinzugefügt werden. AGPX2 mit Sideband wird unterstützt, also ist auch ein schneller Transfer von Texturen zur VelaTX gewährleistet.

Die Feature-Liste ist lang und enthält Funktionen wie Single-Pass Bump Mapping sowie Multi-Texturing, Full Screen Anti-Aliasing (mit Super Sampling) und die schon erwähnte Direct3D 6.0-kompatible Textur-Kompression. Der VelaTX bietet zusätzlich die Möglichkeit, bis zu zwei zusätzliche PCI-Geräte auf ein und derselben Karte unterzubringen: Mit Stellars P-Pipe(tm)-66MHz Back-End PCI Verbindung kann z.B. eine Kombikarte mit VelaTX-, 2D-Grafik- und Soundchip gebaut werden. In ein bis zwei Monaten sollten erste Muster des VelaTX verfügbar sein, die Serienproduktion soll im ersten Quartal 1999 anlaufen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       

  1. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  2. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  3. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  4. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  5. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  6. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  7. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  8. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  9. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  10. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    TrollNo1 | 11:53

  2. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    Bigfoo29 | 11:50

  3. Wenn es funktioniert

    Default_User | 11:50

  4. Re: Season-Pass

    Cyberlink | 11:49

  5. Re: Wird vermutlich trotzdem nichts ändern

    Dino13 | 11:47


  1. 12:01

  2. 11:55

  3. 11:45

  4. 11:40

  5. 11:33

  6. 11:04

  7. 10:51

  8. 10:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel