Abo
  • Services:

Citibank sponsert Netscapes Netcenter

Artikel veröffentlicht am ,

Netscape und Citibank haben eine dreijährige Partnerschaft geschlossen, die für das Internet recht ungewöhnlich ist, da sie Service und Werbung verknüpft. So wird die Citibank neben Werbung vor allem auch ihre Finanz- und Versicherungsdienste direkt über Netscapes Netcenter Finanzkanal anbieten, ohne dabei jedoch Exklusivrechte für diesen Bereich zu erhalten.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Das Besondere daran: Anstatt für Zugriffe oder Banner-Klicks zu bezahlen, wird Citibank für jeden, über Netcenter neu gewonnenen Kunden, an Netscape zahlen, muß jedoch zusätzlich eine noch nicht bekannte Mindestsumme bezahlen.

"Dieser Vertrag repräsentiert die erste einer Reihe von neuen Channel-Sponsorschaften in der aufkeimenden Internet-Portal Industrie", sagte Jim Barksdale, Präsident und leitender Vorsitzender von Netscape. Weitere Sponsoren sind also zu erwarten, vor allem die Konkurrenz der Citibank dürfte nicht allzu lange auf sich warten lassen. Immerhin wird das Internet für den Finanzmarkt und im Bereich E-Commerce immer wichtiger.

Die international agierende Citibank, die seit einigen Jahren auch in Deutschland tätig ist, hofft durch diesen Vertrag bis zum Jahre 2010 auf insgesamt eine Millarde Kunden zu kommen, so die Pressemeldung der beiden Firmen. Da Netscapes Communicator in der ganzen Welt und in mehreren Sprachen verfügbar ist, können derzeitige und vor allem neue Kunden dank der bei der Installation voreingetragenen Netcenter-Homepage weit über die US-amerikanischen Grenzen hinaus erreicht, auf neue Angebote hingewiesen werden und Services wie Beratungen oder Direktbanking unmittelbar und ohne Umwege angeboten werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /