Abo
  • Services:
Anzeige

CeBIT Home 98 kleiner - aber auch feiner?

Anzeige

Die Multimedia- und Entertainmentmesse CeBIT Home 98, die vom 26. bis zum 30. August in Hannover stattfindet, fällt laut den Angaben der Deutschen Messe AG kleiner aus, als erwartet:

Jahr Besucher Aussteller Ausstellungsfläche
1996 215.587 632 52.248 qm
1998 ca. 200.000 ca. 600 ca. 50.000 qm

Während die meisten größeren Anbieter von Unterhaltungs- elektronik, mit Ausnahme von Sony, Sega und Loewe, nicht auf der CeBIT Home vertreten sind, finden sich nun hauptsächlich Firmen unter den Ausstellern, die ihre Wurzeln im Computer-Bereich haben.

Der Trend geht also eindeutig hin zur Computer- Entertainment-Messe, weg von Unterhaltungs-elektronik - ausgenommen die Spielekonsolen. Da wir mit der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin schon eine in Deutschland angesiedelte Messe haben, die sich der Unterhaltungselektronik widmet, sollte das zu verschmerzen sein. Es zeigt sich schließlich auch immer wieder, wie wenig oder wie langsam die "Wohnzimmer-" und Computer-Technologien entgegen irgendwelcher Prognosen zusammenwachsen.

Kommentar:
Daß die, alle zwei Jahre stattfindende, CeBIT Home schon vom Datum her einen schlechten Stand hat, ist zumindest seit der ersten CeBIT Home vor zwei Jahren bekannt: Nur eine Woche danach findet im Oktober die ECTS in England statt, eine schon seit längerem etablierte Entertainment- Messe, die sich mit Computern, Spielekonsolen und vor allem mit Videospielen beschäftigt. Es gibt jedoch Hoffnung, daß sich die CeBIT Home zur deutschen E3 entwickeln könnte, der Meinung sind zumindest einige Experten aus der Wirtschaft. Wie auch immer es sich entwickeln wird, wir werden vor Ort sein und Live von der CeBIT Home berichten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  4. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel