Abo
  • Services:

Informationstechnik-Tagungen in Bremen

Artikel veröffentlicht am ,

Die Universität Bremen ist mit dem Technologie-Zentrum Informatik (TZI) und anderen Fachinstituten Gastgeber von drei Fachtagungen, die sich mit intelligenten Informationstechnologien und deren Anwendung befassen:

  • 14.-16. September: 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V.
  • 15.-17. September: 22. Jahrestagung "Künstliche Intelligenz" (KI) der Gesellschaft für Informatik e.V.
  • 16.-18. September: 12. Internationales Symposium "Informatik für den Umweltschutz" der Gesellschaft für Informatik e.V.
Unter den Themen "Methoden der Medizinischen Informatik, Biometrie und Epidemiologie in der modernen Informationsgesellschaft", "Intelligente Methoden im Umweltschutz, der Logistik und Medizin" und "Vernetzte Strukturen in Informatik, Umwelt und Wirtschaft" werden Vorträge in den verschiedensten Themenbereichen angeboten.

Stellenmarkt
  1. SEAL Systems AG, Röttenbach bei Erlangen, Roßdorf bei Darmstadt
  2. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)

Im Rahmen der Tagung "Künstliche Intelligenz" werden auch Roboter-Fußballwettkämpfe mit dem Weltmeister 1998 und Workshops über "intelligente Agenten" zur Internetrecherche veranstaltet.

Weitere Informationen gibt es an der Uni-Bremen oder per E-Mail unter

. Alle Tagungen sind öffentlich, die Anmeldung sollte bis Ende August erfolgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /