Abo
  • Services:
Anzeige

World Wide Vatikan: Papst live im Internet

Anzeige

Diese Woche ist es soweit: Millionen von Katholiken die rund um den Globus leben können die Worte und Segnungen von Papst Johannes Paul II per Live-Videoübrtragung über das Internet empfangen.

Am Montag gab der Vatikan bekannt, daß unter anderem die Sonntagsandachten des Papstes übertragen werden sollen. Auch Informationen zu den Reisen des Kirchenoberhauptes sollen demnächst im Internet zur Verfügung stehen.

Ab Samstag, dem 15. August, dem Tag des katholischen Mariä Himmelfahrt Festes, erweitert der Vatikan mit diesem neuen "virtuellen" kirchlichen Dienst sein bisheriges mehrsprachiges Web-Angebot. Amen!


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Meanwhile in Germany...

    thinksimple | 18:12

  2. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 18:12

  3. Re: Mobilfunkbetreiber: Ob es so eine gute Idee...

    tg-- | 18:08

  4. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 18:06

  5. Arme Selbsständige...

    ElMario | 18:05


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel