Abo
  • Services:

3D-Actionshooter Steuergerät von Thrustmaster

Artikel veröffentlicht am ,

Der bekannte Joystickhersteller Thrustmaster will ein zweihändig zu bedienendes Steuergerät auf den Markt bringen, das speziell für den Einsatz in 3D-Actionshootern wie Unreal, Jedi Knight und Quake konzipiert wurde:

Abbildung FragMaster
Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Das auf den Namen Frag Master getaufte Spiele-Steuergerät soll den Spielern höhere Schußsicherheit und vor allem das Ausführen komplexer Manöver erleichtern, ohne dabei gleichzeitig Tastatur und Maus bedienen zu müssen. Das Gerät soll vor allem auch für erfahrene Spieler gedacht sein, die auf optimale Kontrolle und Manövrierfähigkeit ohne Geschwindigkeitsverlust erwarten.

Noch befindet sich der Frag Master jedoch in der Entwicklung. Allerdings wurde schon ein Prototyp auf dem Cyberathlete Professional League Quake® Tournament in den USA zum Testen in die Hände von Hardcore Spielern gegeben, um zu sehen, was die Teilnehmer vom Frag Master halten und was noch zu verbessern ist.

Wahrscheinlich dürfen Fans von 3D-Actionshootern schon gegen Weihnachten mit dem innovativen Steuergerät rechnen. Mit dem Frag Master dürfte Thrustmaster der erste Hersteller sein, der ein Steuergerät speziell für den boomenden 3D-Action Spielemarkt entwickelt. Nun fragt sich, ob Logitech und Microsoft lange auf sich warten lassen und Thrustmaster den Markt kampflos überlassen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-31%) 23,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /