Abo
  • Services:
Anzeige

Telearbeit wird zu wichtigem Wirtschaftsfaktor

Anzeige

Nach einer Umfrage der Garmhausen AG im Auftrag von PSINet sind nur knapp 10% der deutschen Unternehmen auf die Virtualisierung von Geschäftsprozessen vorbereitet. Weniger als 5% der Beschäftigten können sich vorstellen, sich aktiv mit der Geschäftsabwicklung über elektronische Medien auseinanderzusetzen.

"Die Wirtschaft hat sich noch nicht genügend auf die Umwälzungen im Geschäfts- und Arbeitsleben eingestellt, die sich durch das Internet ergeben", faßt Thomas Garmhausen, Gründer und Vorstand der gleichnamigen AG, das Ergebnis der Untersuchung zusammen. Er geht weiterhin davon aus, daß in 3 Jahren etwa 15 bis 20 Prozent aller Büroarbeitsplätze zumindest teilweise "virtualisiert" sind, d.h. die Arbeitsaufgaben werden am PC zuhause oder unterwegs am Notebook erledigt. Noch höher wird der Anteil bei Führungskräften liegen.
Aber auch auf den Business-To-Business-Bereich werden sich einschneidende Veränderungen ergeben. So rechnet Garmhausen damit, daß zu diesem Zeitpunkt über 50% des Geschäftsverkehrs zwischen den Unternehmen elektronisch abgewickelt wird. Dazu müssen sich die Firmen jedoch vor allem organisatorisch auf die neuen Kommunikationsformen vorbereiten, der Internetanschluß allein hilft nicht.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen
  4. astora GmbH & Co. KG, Kassel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 17,99€
  3. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Tigtor | 20:48

  2. Re: Nachtrag

    Muskelkater | 20:47

  3. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    himbeertoni | 20:46

  4. Nichts neues?

    blaxxz | 20:44

  5. Re: Nur ein weiterer Sargnagel...

    Niaxa | 20:40


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel