Abo
  • Services:
Anzeige

3D-Stift mit Forcefeedback

Anzeige

Speziell für Cad Designer, Animatoren und 3D-Modellierer soll der PenCAT/Pro eine enorme Produktivitätssteigerung bringen, dies verspricht Haptic Technologies, die den Stift mit Forcefeedback-Technologie auf der Siggraph '98 vorstellten. Für 689,- US-Dollar soll er es dem Benutzer ermöglichen, Kurven, Kanten und Oberflächenbeschaffenheit virtueller Objekte zu fühlen. Ebenso sollen sich Bewegungen erfühlen und direkt verändern lassen.

"The PenCAT/Pro is bringing back the sense of touch to the design professional," sagt Matthew Mather, Präsident und CEO von Haptic Technologies . "Our 2D and 3D software development packages enable developers to build an entirely new layer of information, the HUI (Haptic User Interface), which describes how objects feel to the sense of touch. Combined with the aggressive pricing of the PenCAT/Pro peripheral, Haptic is making this technology accessible to desktop designers and artists for the first time."

Ab dem zweiten Quartal 1999 soll das Produkt ausgeliefert werden, Software Development Kit's sind aber schon heute verfügbar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 13,99€
  3. (-82%) 7,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Betriebssysteme

    breakthewall | 04:52

  2. Re: Bei und klappts

    SJ | 04:46

  3. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 04:42

  4. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  5. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel