• IT-Karriere:
  • Services:

3D-Stift mit Forcefeedback

Artikel veröffentlicht am ,

Speziell für Cad Designer, Animatoren und 3D-Modellierer soll der PenCAT/Pro eine enorme Produktivitätssteigerung bringen, dies verspricht Haptic Technologies, die den Stift mit Forcefeedback-Technologie auf der Siggraph '98 vorstellten. Für 689,- US-Dollar soll er es dem Benutzer ermöglichen, Kurven, Kanten und Oberflächenbeschaffenheit virtueller Objekte zu fühlen. Ebenso sollen sich Bewegungen erfühlen und direkt verändern lassen.

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

"The PenCAT/Pro is bringing back the sense of touch to the design professional," sagt Matthew Mather, Präsident und CEO von Haptic Technologies . "Our 2D and 3D software development packages enable developers to build an entirely new layer of information, the HUI (Haptic User Interface), which describes how objects feel to the sense of touch. Combined with the aggressive pricing of the PenCAT/Pro peripheral, Haptic is making this technology accessible to desktop designers and artists for the first time."

Ab dem zweiten Quartal 1999 soll das Produkt ausgeliefert werden, Software Development Kit's sind aber schon heute verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /