Abo
  • Services:

Interplay gründet neue RPG Division

Artikel veröffentlicht am ,

Interplay gründet mit den Black Isle Studios eine neue RPG Division, die mit dem Erscheinen ihres ersten Titels, Fallout, offiziell starten wird. Man arbeitet aber schon an weiteren Titeln, wie z.B. Fallout 2, Baldur's Gate und Mordor II. Erste Demos der Spiele will man schon dieses Wochenende auf der Gen Con Konferenz in Milwaukee zeigen, ebenso erste Bilder eines weiteren noch nicht unbekannten Titels.

Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. Software AG, Darmstadt

Geführt werden die Black Isle Studios von Feargus Urquhart, der seit sieben Jahren für Interplay arbeitet und in dieser Zeit mehr als 15 Titel und Game Designs entwickelt und produziert hat. Außerdem gehören Guido Henkel und Zeb Cook zu der neuen Division. Henkel zeichnet sich verantwortlich für Realms of Arkania und Cook hat unter anderem die zweite Version der Regelwerks für Advanced Dungeons & Dragons erarbeitet.

"Wir haben ein Team aus Industrie-Veteranen und traditionellen Rollenspiel-Designern zusammengestellt um echte Rollenspiele zu kreieren, die Art und Weise in der RPG's gemacht werden sollten - nah an den Klassikern an die sich die Leute erinnern, wie Bard's Tale und die Ultima-Serie.", sagte Feargus Urquhart.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /