"Smartmessage", das virtuelle Büro?

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der CeBit Home '98 will die Oldenburger Media Service Group mit Smartmessage einen neuen Kommunikationsservice vorstellen. Egal ob Email, Fax, SMS oder Sprachnachricht, Smartmessage meldet das Eintreffen einer neuen Nachricht mit einer kostenlosen SMS. Diese kann dann von jedem Punkt der Welt per Telefon (Sprachcomputer) oder über das Internet abgerufen werden. Um erreichbar zu sein, erhält man neben einer eigenen Email-Adresse auch eine eigene Telefon- und Faxnummer.

Stellenmarkt
  1. System Specialist Batchimplementierung / -Steuerung (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. SAP S / 4HANA Experte (m/w/d) - Customizing
    Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
Detailsuche

Die Kosten für das System liegen bei eine Monatspauschale von 9,95 DM, das Versenden von Faxen sowie die sogenannten Smartcalls schlagen zusätzlich mit 0,10 DM pro Minute zu Buche, abgerechnet wird im 10-Sekunden Takt.

"Smartmessage ist besonders für Menschen gedacht, die viel unterwegs sind - Sie kommen immer und überall an ihre Nachrichten, ob über Telefon oder das Internet", so MSG-Vorstandsmitglied Hayo Werner. Ausprobieren kann man das System auf der CebitHome in Halle 2 Stand B38.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /