Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft veröffentlicht DirectX 6.0

Anzeige

Nach Monaten des Wartens kann nun endlich aufgeatmet werden: Microsoft "Team Direct" hat endlich den letzten letzten Schliff an DirectX 6.0 vollendet und zum Download zur Verfügung gestellt. Die neue Version von Microsofts, hauptsächlich im Spielebereich eingesetzte, Grafik-API bietet eine Menge neuer Features und Unterstützung für die Fähigkeiten von aktuellen und in naher Zukunft kommenden 3D-Grafikkarten.

Die Komponenten Direct3D, DirectDraw und DirectSound sollen weiter optimiert worden sein. Auch Unterstützung für AMDs 3D-NOW! Befehlserweiterungen wurden integriert - auf einem Testsystem konnten wir auf einem K6-2 eine um ca. 18 Prozent höhere Leistung im Spiel "Forsaken" messen. Nun fehlen bloß noch die Spiele, die DirectX 6.0 und seine neuen Funktionen voll ausschöpfen können.

Die deutsche Version von DirectX 6.0 stellt Microsoft seit gestern Abend im Internet zum Download (ca. 3,8 MByte) zur Verfügung.
Wichtig:Diese Version von DirectX 6.0 ist derzeit nur für Windows 95 gedacht, eine Version für Windows 98 soll heute oder morgen folgen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Ohrner IT GmbH, Böblingen
  3. GK Software AG, Schöneck, Sankt Ingbert, Berlin, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  2. 44,99€
  3. (heute u. a. Crucial 240-GB-SSD 68€, Creative Sound Blaster Z 50,24€ und weiteres PC-Zubehör...

Folgen Sie uns
       

  1. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  2. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  3. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  4. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  5. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  6. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  7. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  8. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  9. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  10. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Ha Ha Ha Ha

    VigarLunaris | 11:34

  2. Re: ...das Risiko eines Einsturzes minimieren

    Icestorm | 11:34

  3. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    cyoshi | 11:34

  4. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms...

    igor37 | 11:31

  5. Re: Regelt das der Markt?

    igor37 | 11:29


  1. 11:30

  2. 10:48

  3. 10:26

  4. 10:20

  5. 10:12

  6. 09:59

  7. 09:01

  8. 08:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel