Abo
  • Services:
Anzeige

Metro plant Online-Shopping

Anzeige

Bei einem unter großer Geheimhaltung veranstalteten Gesellschaftertreffen in Köln haben Metro-Gründer Otto Beisheim und Aufsichtsratschef Erwin Conradi über die Multimedia-Zukunft des weltweit zweitgrößten Handelskonzerns (Nettoumsatz 1997: 56,8 Milliarden Mark) diskutiert. Mitglieder der Gesellschafterfamilien Schmidt-Ruthenbeck und Haniel waren ebenfalls anwesend.
Das Ergebnis der mehrstündigen Debatte vom vergangenen Mittwoch: In den Datendienst Primus-Online sollen nach der Startphase in zwei Schüben nochmals je 50 Millionen Mark investiert werden, nachdem bereits 100 Millionen Mark bewilligt wurden. Eine abschließende Entscheidung steht noch aus. Mit dem Geld wollen Metro und die Daimler-Benz-Interservices als Gesellschafter von Primus-Online unter anderem bis 1999 einen Lebensmittellieferservice übers Internet aufbauen.
Das Angebot, das mit US-Partnern betrieben werden soll, wird 7000 Artikel umfassen, die die Kunden per Mausklick nach Hause bestellen können. "Neue Medien werden den Handel massiv verändern", so Conradi gegenüber dem Nachrichten-Magazin Spiegel, "wir wissen nur noch nicht, wann und wie, wollen aber frühzeitig dabeisein." Zur Probe hat sich Conradi am letzten Mittwoch selbst eine Musik-CD online bestellt. Auch Beisheim, ein "moderner und technikbegeisterter Mensch" (Conradi), wurde wohl von der Internet-Euphorie gepackt - sein Kommen in Köln sagte der 74jährige Milliardär mit Wohnsitz in Lugano und den USA per E-Mail zu.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Continental AG, Hannover
  3. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Oh oh oh, weh getan?

    Eheran | 16:13

  2. Re: Alle Jahre wieder

    Mithrandir | 16:12

  3. Re: Die Deutschen:

    SJ | 16:10

  4. Warum den Boot-Vorgang so kompliziert machen?

    ubuntu_user | 16:10

  5. Bitte die Aufschrift weiterhin nutzen!

    Axido | 16:09


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel