Abo
  • Services:
Anzeige

Talkline: Ferngespräche für 18 Pf/min

Anzeige

Wer sich innerhalb von sechs Wochen entscheidet, über die Telefongesellschaft Talkline jedes Ferngespräch zu führen (Pre-Selection) wird künftig nur noch 18 Pfennig pro Minute zahlen müssen. Der Tarif gilt bundesweit und rund um die Uhr.
Die Aktion mit dem Namen "Für immer 18" soll dazu beitragen, das Tarifchaos, das durch die vielen speziellen Bedingungen der neuen Telefonanbieter entstanden ist, etwas zu entflechten. Viele Kunden haben bislang gezögert, neue Anbieter über call-by call hinaus zu testen.
Für den Wechsler ist es eine nicht ganz einfache Entscheidung, den Anbieter zu wechseln. Denn alle Gespräche, die eine 0 oder 00 als Vorwahl haben, kostet dann 18 Pf pro Minute. Das gilt selbst dann, wenn die Verbindung innerhalb eines Bereiches liegt, für den eigentlich der Ortstarif gelten würde. In diesen Fällen zahlt der Kunde mehr als bei der Telekom. Besonders gilt dies in der Nebenzeit - doch auch in der Hauptzeit kostet ein Ortsgepräch über 90 Sekunden bei der Telekom "nur" 12 Pfennig.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. FIO SYSTEMS AG, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Habe Angst vor der Zukunft

    derdiedas | 21:22

  2. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    emdotjay | 21:19

  3. Re: ++

    lear | 21:19

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    thinksimple | 21:16

  5. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    robinx999 | 21:15


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel