Abo
  • Services:

MP3-CD-Laufwerk als Prototyp vorgestellt

Artikel veröffentlicht am ,

Forscher der TU-Darmstadt haben einen CD-Abspieler namens OSCAR entwickelt, der sogenannte MPEG-CD's abspielen kann. Durch die starke, aber für das menschliche Gehör kaum wahrnehmbare Kompression der Töne ist es möglich, bis zu 12 Stunden Musik auf einer CD abzulegen. Auf eine normale Musik-CD passen nur 74 Minuten.
Bislang haben die Studenten im Rahmen eines halbjährigen Projekts nur einen Prototyp gebaut. Auf der Homepage werden Kaufinteressenten und solche, die den CD-Spieler nachbauen möchten, vertröstet: Der zweite Prototyp befindet sich gerade in der Entwicklung und das Eigentumsrecht liegt bei der Hochschule.
Die MPEG-CD ist ebenfalls eine Eigenentwicklung. Auf ihr werden nach einem bestimmten Schema die mp3-Daten, die Songnamen, das Erscheinungsdatum und sogar JPEG's vom Coverbild sowie eine Winamp-kompatible Playlist gespeichert.

Kommentar:
Wieder eine gute Idee aus den Köpfen angehender deutscher Ingenieure. Aber sie wird wohl in den Schubladen der Universität verstauben. Nach deutschem Hochschulrecht liegen die Eigentumsrechte an derartigen Forschungsarbeiten an den Hochschulen selber. Das wäre für sich genommen auch nicht schlimm, wenn besagte Institutionen in der Lage wären, die Ideen auch professionell zu vermarkten.
In diesem Fall dürfte es Interessenten aus den Bereich der Unterhaltungselektronik geben, die solche Ideen bis zur Marktreife weiterentwickeln könnten. Schade, wenn dieses interessante Projekt einschlafen würde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  2. ab 119,99€
  3. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  4. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /