Abo
  • Services:

MP3-CD-Laufwerk als Prototyp vorgestellt

Artikel veröffentlicht am ,

Forscher der TU-Darmstadt haben einen CD-Abspieler namens OSCAR entwickelt, der sogenannte MPEG-CD's abspielen kann. Durch die starke, aber für das menschliche Gehör kaum wahrnehmbare Kompression der Töne ist es möglich, bis zu 12 Stunden Musik auf einer CD abzulegen. Auf eine normale Musik-CD passen nur 74 Minuten.
Bislang haben die Studenten im Rahmen eines halbjährigen Projekts nur einen Prototyp gebaut. Auf der Homepage werden Kaufinteressenten und solche, die den CD-Spieler nachbauen möchten, vertröstet: Der zweite Prototyp befindet sich gerade in der Entwicklung und das Eigentumsrecht liegt bei der Hochschule.
Die MPEG-CD ist ebenfalls eine Eigenentwicklung. Auf ihr werden nach einem bestimmten Schema die mp3-Daten, die Songnamen, das Erscheinungsdatum und sogar JPEG's vom Coverbild sowie eine Winamp-kompatible Playlist gespeichert.

Kommentar:
Wieder eine gute Idee aus den Köpfen angehender deutscher Ingenieure. Aber sie wird wohl in den Schubladen der Universität verstauben. Nach deutschem Hochschulrecht liegen die Eigentumsrechte an derartigen Forschungsarbeiten an den Hochschulen selber. Das wäre für sich genommen auch nicht schlimm, wenn besagte Institutionen in der Lage wären, die Ideen auch professionell zu vermarkten.
In diesem Fall dürfte es Interessenten aus den Bereich der Unterhaltungselektronik geben, die solche Ideen bis zur Marktreife weiterentwickeln könnten. Schade, wenn dieses interessante Projekt einschlafen würde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 75,90€ + Versand
  2. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /