Abo
  • Services:

AMD kündigt 450-MHz-Chip an

Artikel veröffentlicht am ,

Die Chip-Schmiede AMD (Advanced Micro Devices) hat für Ende dieses Quartals eine 350 MHz Version des K6-2 Prozessors angekündigt. Im letzen Quartal dieses Jahres soll dann ein 450 MHz K6-2 erscheinen.
Die Neuentwicklung K6-3, die dem Pentium II Konkurrenz machen soll, wird erst Anfang 1999 erwartet. Der Prozessor soll einen 256KB Onboard-Cache haben.
Die Innovationen und der ewige Kampf und Preise und Marktanteile hat AMD schwer zugesetzt. Jerry Sanders, CEO von AMD, verspricht aber noch dieses Jahr wieder in die Gewinnzone zu rutschen. Für das abgelaufene 2. Quartal hat AMD einen Verlust von US$ 64 Millionen ausweisen müssen.
Um aus der Verlustzone zu kommen, muß AMD nun seinen Umsatz erheblich steigern - ein Unterfangen, das bei dem Preisdiktat von Intel nur schwer zu realisieren ist. AMD versucht traditionell 20 % unter den Preisen von Intel zu liegen. Es werden deshalb große Hoffnungen in die schnelleren und damit teurer zu verkaufenden Chips gesetzt. Beobachter befürchten allerdings, daß Intel zu dieser Zeit schon die 500 MHz Barriere überschritten hat und AMD wieder in den Schatten stellt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /