Abo
  • Services:

Leben und arbeiten in den USA

Artikel veröffentlicht am ,

Die allgemeine Angebots-Krise im Arbeitsmarkt für IT-Fachleute gibt es nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA. Dort gibt es auf dem inländischen Arbeitsmarkt kaum noch entsprechende Fachleute. Die sollen nun aus dem Ausland rekrutiert werden. Die komplizierten und restriktiven Einwanderungs- und Arbeitsbestimmungen für Ausländer in den USA sorgten bislang dafür, daß der Arbeitskräfteimport nur schwer möglich war. Das soll sich nun ändern. Das sogennannte H-1b Visum war auf 65.000 Personen pro Jahr limitiert - und soll nun um 20.000 Visa aufgestockt werden.

Ein Problem gibt es mit diese Visum dennoch. Wenn US-amerikanische Firmen mehr als 15 % ihrer Mitarbeiter über solche Visa ins Land geholt haben, müssen sie nachweisen, ob es tatsächlich auf dem amerikanischen Arbeitsmarkt keine ähnlich qualifizierten Arbeitnehmer gibt. Es herrscht zur Zeit jedoch großes Rätselraten, wie dieser Nachweis gesetzeskonform zu erbringen ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  2. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)
  3. 199€ für Prime-Mitglieder
  4. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...

Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

      •  /