Abo
  • Services:

Baan: gute Ergebnisse im zweiten Quartal

Artikel veröffentlicht am ,

Die Baan Company (NASDAQ: BAANF) gab heute einen Nettogewinn für das zweite Quartal 1998 in Höhe von 17,1 Mio. US $ oder 0,08 US $ je Aktie bekannt, verglichen mit einem Nettogewinn von 16,9 Mio. US $ oder 0,08 US $ je Aktie im zweiten Quartal 1997. Der Nettogewinn 1998 enthält einmalige Restrukturierungskosten in Höhe von 14,4 Mio. US $, die in Folge der Übernahme der CODA Group plc (CODA) im Mai 1998 durch die Baan Company entstanden sind, und die den Nettogewinn je Aktie um 0,05 US $ gesenkt haben. Ohne die Berücksichtigung dieser Kosten und damit in Verbindung stehender Steuervorteile sind die pro-forma Einnahmen je Aktie im zweiten Quartal 1998 um 63 % auf 0,13 US $ je ausgegebene Aktie oder 26,9 Mio. US $ gestiegen.
Die Gesamteinnahmen wuchsen um 46 % im Jahresvergleich und erreichten 230 Mio. US $ im zweiten Quartal 1998. Ohne Wechselkurseinflüsse hätte die Einnahmesteigerung im zweiten Quartal 1998 53 % betragen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


      •  /