Abo
  • Services:

Ist 17"-Aldi-Monitor für 579 DM sein Geld wert ?

Artikel veröffentlicht am ,

Wieder ein Schnäppchen bei Aldi: Dem ab heute von der Einzelhandelskette Aldi angebotenen 17-Zoll-Monitor Medion MD 1772T bescheinigt die Computerzeitschrift PC-Welt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei einem Preis von 579 Mark bietet der Monitor nach dem Urteil der Tester eine gute Bildqualität. Er ist der zweitbeste 17-Zoller, den die PC-WELT bislang getestet hat. Leider gibt die PC-Welt nicht den eigentlichen Hersteller des Monitors an.
Lediglich bei der Bildgeometrie zeigte der Medion MD 1772T Schwächen: In den Schirmecken waren leichte Verzerrungen zu sehen. Dagegen waren die Konvergenzfehler der PC-WELT zufolge zu vernachlässigen, und die Helligkeit war über den gesamten Bereich gleichmäßig verteilt. Insgesamt wirkte das Bild nach Angaben der Redaktion sehr scharf. Nur bei schnellen Bildwechseln war in den Schirmecken ein minimales Flackern zu erkennen.
Mit 72 kHz Horizontalfrequenz erreicht der Monitor bei der Auflösung 1024 x 768 eine maximale Bildwiederholrate von 85 Hz. Die Videobandbreite beträgt gute 110 MHz. Das Bildschirm-Menü ist übersichtlich und einfach zu bedienen, allerdings fehlten den Testern eigene Regler für Helligkeit und Kontrast - die Einstellung läßt sich nur im On-Screen-Menü vornehmen. Der Stromverbrauch im Betrieb fiel mit 84 Watt allerdings recht hoch aus. Im Stand-by-Modus begnügte sich der Monitor dagegen mit knapp zwei Watt. Zwölf Monate Garantie und eine Service-Hotline runden das Angebot des Medion MD 1772T ab.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. 64€
  3. 88€
  4. 169€

Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

    •  /