Abo
  • Services:

Gefährliche Sicherheitslücke in NT

Artikel veröffentlicht am ,

Gestern hat Microsoft angefangen an einem Bug-Fix für eine Sicherheitslücke in Windows NT zu arbeitet, mit der sich lokale Benutzern eines Netzwerkes administrative Rechte und damit den Zugriff auf fremde Daten geben können. Die Sicherheitslücke, die zum Glück nur auf lokaler Ebene gefährlich ist, wurde 1997 durch eine Gruppe indischer Programmierer entdeckt und am Freitag Microsoft durch den privaten Sicherheitsberater Mark Edwards gemeldet.

Lokale, angemeldete Benutzer eines NT-Netzwerks brauchen dabei nur ein spezielles "privilege elevation attack" Programm aufrufen, welches die Lücke ausnutzt und sind dann in der Lage ihre Rechte zu ändern, bis hoch zum Super-User Status. Ein großes Risiko für Firmennetze, das Microsoft aber bis spätestens heute Nacht ausgemerzt haben will. Ein entsprechender Bug-Fix wird also in Kürze auf Microsofts Security Webseite zur Verfügung gestellt werden.
Näheres über den Fehler ist unter http://www.ntsecurity.net zu erfahren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    •  /