Abo
  • Services:

Amerikanischer Pager-Dienst gehackt

Artikel veröffentlicht am ,

Am Freitag wurde laut Wired das amerikanische Paging-Netzwerk PageMart von einem Hacker heimgesucht. Anscheinend hat der Hacker durch Zufall eine Komnination aus PIN-Nummern herausgefunden, die zum Versand von PageMart Info-Rundsendungen gedacht sind. 45 Minuten nachdem zahlreiche sinnlose Meldungen wie "Mike, you're Mom drives a Passat" oder "There is only one blue bula" an ca. 1,5 % der Kunden des gesamten, nationsweit vertretenen Paging-Netzwerks gingen, schaltete PageMart den entsprechenden Dienst ab. Dadurch endeten zwar die ungewollten Meldungen, aber nun kann PageMart selber keine Infomailings mehr verschicken.

Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau

Sicherheitsexperten sehen in derartigen Zwischenfällen eine Bestätigung, daß Betreiber derartiger Systeme nur selten an Sicherheit denken, schon alleine da sie nicht glauben, daß jemand Interesse daran hätte sie zu hacken.

Kommentar:
Auch deutsche Betreiber von Paging-Netzwerken nehmen die Sicherheit nicht sonderlich ernst. Die Daten werden mitunter nicht einmal verschlüsselt übertragen und falls doch, dann nur mit simpelsten Methoden. Für Privatkunden ist das nicht unbedingt bedenklich, doch für Firmen ist es das sehr wohl, wenn die übermittelten Informationen vertraulicher Natur sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 4,99€
  4. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /