Abo
  • Services:

Fin Fin schlägt zurück

Artikel veröffentlicht am ,

Fujitsu Deutschland bringt im August eine neue Version des virtuellen Haustiers bzw. Freundes Fin Fin auf den Markt. Der kleine blaue Delphin-Vogel vom Planeten TEO soll jetzt auch unter Wasser beobachtet werden können.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven

Dazu gibt es einen neuen Schauplatz, den Remse Fluß, der sowohl von Fin Fins Freundin besucht wird als auch von zahlreichen neuen Lebewesen bewohnt sein soll. Nicht alle davon sollen jedoch zum Spiel mit Fin Fin aufgelegt sein - einige wollen den kleinen Racker einfach nur verputzen. Desweiteren kommt noch ein Fin Fin Fotoalbum hinzu, daß selbst mit denkwürdigen Szenen erweitert werden kann. Die Nahrungsquelle von Fin Fin, die Lemo-Frucht, kommt jetzt in verschiedenen Farben daher. Je mehr Fin Fin von einer Lemo-Sorte ißt, umso mehr ändert sich - chamäleongleich - seine Körperfarbe.

Ingesamt soll die neue Version mehr Interaktivität bieten und der Planet TEO lebendiger wirken. Der bisher separat erhältliche Smart-Sensor, ein Infrarot-Sensor, soll nun der neuen Version direkt beiliegen und nicht mehr einzeln verkauft werden. Überraschenderweise soll sich der Preis des Fin Fin Pakets deswegen nicht erhöhen: Der Preis für die neue, im August erscheinende Version, soll bei DM 98,- liegen. Das Update kostet DM 29,-.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Outlander, House of Cards)
  4. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /