Abo
  • Services:

Neue H3D Treiber verfügbar

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Seit heute stehen neue H3D Treiber , Version 2.54, zum Download bereit. Diese Version enthält den seit langem erwarten Glide Support. Damit können alle 3Dfx native Spiele mit der H3D Stereo Brille gespielt werden. In den nächsten Treiberversionen sollen dann Support für Direct3D und OpenGL Spiele folgen. Die neuen Treiber funktionieren sowohl mit Single als auch mit SLI Voodoo 2 Boards. Da sich die Refreshrate jedoch halbiert, für jedes Auge die Hälfte, sollte man nach Möglichkeit einen Monitor besitzen der in der Lage ist 120 Hz darzustellen. Hier eine Liste der unterstützten H3D Modi :

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Johannes KIEHL KG, Odelzhausen

Modi für Single Voodoo 2 Boards :

  • 640x480 = 640x480 line doubled per eye (120Hz)
  • 800x600 = 800x600 line doubled per eye (85 Hz)
Modi für SLI Voodoo 2 Boards :

  • 640x480 = 640x480 per eye (120 Hz)
  • 800x600 = 800x300 per eye (120 Hz)*
  • 960x720 = 960x360 per eye (120 Hz)*
  • 1024x768 = 1024x384 per eye (120 Hz)*
*Bei diesen Auflösungen reicht der Speicher nicht aus um auf beiden Augen die volle Auflösung zu ermöglichen. H3D arbeitet aber bereits an einer Lösung für dieses Problem.

Hier ftp.agn3d.com gibt es den circa 440 KB großen Treiber zum Download.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    •  /