Abo
  • Services:

Viele Unternehmen halten der Telekom die Treue

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Großteil der mittelständischen Unternehmen mit weniger als 1.000 Mitarbeitern scheut sich davor , von der Deutschen Telekom zu einem der neuen Telefongesellschaften zu wechseln. Das hat eine repräsentative Studie der Unternehmensberatung Arthur D. Little ergeben, bei der rund 650 mehrheitlich mittelständische Unternehmen interviewt wurden.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. TeamBank, Nürnberg

Nur rund jedes vierte mittelständische Unternehmen wandte sich bislang komplett von der Telekom ab, drei Viertel telefonieren weiterhin über den ehemaligen Monopolisten. Bei Großunternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern haben sich 39 Prozent an einen privaten Carrier gebunden.
Nach der Befragung wollen sich 22,2 Prozent der Unternehmen in naher Zukunft von der Telekom lösen. 36,5 Prozent wollen bis auf weiteres beim Marktführer bleiben, nur 14,7 Prozent der Befragten haben einen Wechsel in ihrer mittel- bis langfristigen Planung vorgesehen. Als besonders wechselunwillig erweisen sich Firmen mit weniger als 200 Mitarbeitern: Von ihnen denken nach der Umfrage 41 Prozent auch langfristig nicht an einen Vertrag mit einer der neuen Telefongesellschaften.

Zweifel an den Leistungen und der langfristigen Verfügbarkeit der neuen Anbieter sowie interne organisatorische und technische Barrieren sind nach den Angaben der Unternehmen die Haupthindernisse für einen Wechsel. Aber auch Unsicherheit im Hinblick auf die zukünftige Preisentwicklung, Zufriedenheit mit der Telekom sowie mangelndes Know-how über die Entwicklung des Telekommunikationsmarkts sind für die Zurückhaltung verantwortlich. Diejenigen, die den Wechsel vollzogen, zeigen sich größtenteils zufrieden. Rund drei Viertel der Unternehmen, die wechselten, können Einsparungen zwischen zehn und 30 Prozent verbuchen, bei jedem Fünften liegen die Nachlässe sogar noch darüber.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

    •  /