Abo
  • Services:

Wicked3D Beta-Treiber mit Stereovision & Re2Flex

Artikel veröffentlicht am ,

Metabytes Wicked3D 2.0 Beta Treiber enthalten jetzt, wie angekündigt, die neuen Erweiterungen WickedVision und Re2Flex sowie Anti-Aliasing (Kantenglättung) Support für Direct3D. Zwar handelt es sich noch um eine Beta-Version des fertigen Treibers für Metabytes Voodoo2-Karte, doch dieser sollte bald fertig sein. Details zum Update finden sich hier .

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. soft-nrg Development GmbH', Dornach

WickedVision dient zur direkten Unterstützung von LCD Shutter Brillen, um wirklich dreidimensional wirkende Bilder auf dem Monitor darstellen zu können.

Re2Flex erlaubt höhere und vor allem nicht-standardmäßige Auflösungen in Direct3D-Spielen. Damit ist auf der Wicked3D eine Auflösung von 1024 x 672 Punkten mit Z-Buffering möglich. Die höchste sonst verfügbare Grafikauflösung bei einer Voodoo2-Karte mit Z-Buffering liegt sonst bei maximal 800 x 600. Näheres dazu steht in unserer Meldung vom 12.07.98.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. ab 399€

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /