Abo
  • Services:

Wicked3D Beta-Treiber mit Stereovision & Re2Flex

Artikel veröffentlicht am ,

Metabytes Wicked3D 2.0 Beta Treiber enthalten jetzt, wie angekündigt, die neuen Erweiterungen WickedVision und Re2Flex sowie Anti-Aliasing (Kantenglättung) Support für Direct3D. Zwar handelt es sich noch um eine Beta-Version des fertigen Treibers für Metabytes Voodoo2-Karte, doch dieser sollte bald fertig sein. Details zum Update finden sich hier .

Stellenmarkt
  1. SITEMA GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. symmedia GmbH, Bielefeld

WickedVision dient zur direkten Unterstützung von LCD Shutter Brillen, um wirklich dreidimensional wirkende Bilder auf dem Monitor darstellen zu können.

Re2Flex erlaubt höhere und vor allem nicht-standardmäßige Auflösungen in Direct3D-Spielen. Damit ist auf der Wicked3D eine Auflösung von 1024 x 672 Punkten mit Z-Buffering möglich. Die höchste sonst verfügbare Grafikauflösung bei einer Voodoo2-Karte mit Z-Buffering liegt sonst bei maximal 800 x 600. Näheres dazu steht in unserer Meldung vom 12.07.98.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /