Abo
  • Services:

Intel veröffentlicht AGP Pro Spezifikationen

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der derzeit stattfindenden Siggraph 98 hat Intel die fertigen Spezifikationen für den AGP Pro Grafikbus bekanntgegeben:

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln, Berlin
  2. Pluradent AG & Co. KG, Karlsruhe

AGP Pro unterstützt, neben dem 2X Modus den auch schon AGP beherrscht, auch einen 4X Modus für noch höhere Bandbreiten. Allerdings wurde der Steckplatz verlängert, AGP Pro Grafikkarten können so zwar nicht in herkömmlichen AGP-Boards, dafür aber AGP Grafikkarten in AGP Pro Boards verwendet werden.

AGP Pro liefert bis zu viermal mehr elektrische Spannung, um auch stromfressendere Grafikkarten versorgen zu können. Um für genug Kühlung zu sorgen, müssen dafür teilweise bis zu zwei benachbarte PCI-Slots brach liegen und dürfen nicht genutzt werden. Die AGP Pro Spezifikation enthält auch neue Anforderungen an Größe und Form von Grafikkarten, Mainboard- und Gehäuselayout. Ebenfalls angekündigt wurden die neuen Form Factors (Richtlinien zur physischen Größe und Anordung von Komponenten) WTX und WTX Pro für Systeme, die auf den kommenden IA-32 und IA-64 Workstation-Prozessoren von Intel basieren werden.

Die Details der AGP Pro Spezifikationen sind im Internet im AGP-Forum zu finden. Sie stehen dort als Adobe Acrobat Dokumente zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  3. ab je 2,49€ kaufen

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  2. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
  3. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /