Abo
  • Services:
Anzeige

Das erste Mal - Nur vorgetäuscht?

Anzeige

Seit gestern ist es offiziell: Der Sponsor von OurFirstTime , die Internet Entertainment Group (IEG), ein durch den Vertrieb des Pamela Anderson & Tommy Lee Videobandes bekannt gewordener Betreiber von Sex-Webseiten, hat den Stöpsel gezogen und die Webseiten entfernt. An dessen Stelle ist eine interessante "Enthüllung" getreten:

IEG hat, nach eigenen Angaben die betrügerische Absicht des Initiators von OurFirstTime durchschaut und wollte einen großangelegten Betrug verhindern. Den interessierten Zuschauern des angeblich ersten sexuellen Erlebnisses von den zwei jungfräulichen Teenagern Mike und Dianne sollten angeblich - trotz des eigentlich nicht-kommerzielle Events - 5 US-Dollar per Kreditkarte abgeknöpft werden und dann wäre doch nichts zu sehen gewesen. Ein teurer Nepp...

Kommentar: Ob es sich bei der Geschichte nun um einen wirklichen Betrugsversuch oder nur um eine geschickte Marketingkampagne von IEG handelt, läßt sich nur vermuten. Vielleicht ein Fall für die XXX-Akten?
Auf jeden Fall demonstriert OurFirstTime sehr schön, wie leicht man sich mit derartigen Aktionen - egal ob sie nun echt sind oder nicht - in die Spalten der Weltpresse rücken kann.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. SWMH Service GmbH, München, Stuttgart
  3. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  4. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Kein Blödsinn

    Mingfu | 14:22

  2. Wie weiss man, ob da jez gut ist¿

    leed | 14:22

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    tingelchen | 14:22

  4. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    PiranhA | 14:20

  5. Airplay mit Apple TV und mit meinem Büro-Yamaha...

    jo-1 | 14:20


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel