Abo
  • Services:
Anzeige

Pinnacles miroVIDEO DC50 jetzt verfügbar

Anzeige

Pinnacles neues digitales Video-Editing System miroVIDEO DC50 ist jetzt verfügbar und soll einen neuen Standard im Profi-Video-Editing-Markt setzen:

Die miroVIDEO DC50 erfüllt die Vorgaben der ITU-601 Studionorm und eignet sich damit für Audio- und Videoverarbeitung in Studioqualität auf Broadcast-Niveau. Eine sogenannte Break-Out-Box erlaubt den Anschluß verschiedenster Video- und Audio-Geräte. Die miroVIDEO DC50 ist mit allen, in Filmstudios üblichen, Anschlüssen ausgestattet und unterstützt alle Signalpegel und Formate, die üblicherweise in Studioumgebungen Verwendung finden.

Die Kompressionsrate von 2,8:1 für die Videostandards PAL und NTSC stellt die Broadcast-Fähigkeit der Produktion sicher. Durch die Overlay-Darstellung in Echtzeit wird die Videobearbeitung besonders anwenderfreundlich.

Ein in dieser Preisklasse ungewöhnliches Ausstattungmerkmal soll der intelligente Rendering-Prozeß sein. Er verkürzt laut Pinnacle zum einen drastisch die Bearbeitungszeiten. Zum anderen überkommt er die Längenbeschränkungen für digitale Videos, die das Zwei-Gigabyte-Limit von AVI-Dateien mit sich bringt. Der neue Rendering-Prozeß setzt auf der Software miroINSTANT Video(tm) auf, die als Plug-In in die mitgelieferte Editing-Software Adobe Premiere 5.0 installiert wird. Spezielle Beschleuniger-Hardware übernimmt die rasche Berechnung von Effekten und Mischvorgängen und unterstützt darüber hinaus 3D-Animationsprogramme, die zum Überspielen von Animationen auf Videoband eingesetzt werden.

Als typische Systemkonfiguration für den Einsatz der miroVIDEO DC50 empfiehlt Pinnacle Systems einen PC der Pentium-Klasse mit 64 MByte Hauptspeicher, einem SCSI-UltraWide-Controller, einer SCSI-UW-Festplatte mit wenigstens zwei Gigabyte Fassungsvermögen, einem echtfarbfähigen (24-Bit-) Grafikbeschleuniger und als Betriebssystem Windows 95/98 oder Windows NT 4.0.
Die miroVIDEO DC50 ist ab sofort für DM 4499,- verfügbar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Preise Telekom

    mainframe | 14:26

  2. Re: Nur bei Gefahr? Gibts schon.

    floewe | 14:26

  3. Subnautica - Datenbschnorcheln?

    Bierbam | 14:24

  4. Re: Recht du hast!

    JackIsBlack | 14:24

  5. Re: Kein Blödsinn

    Mingfu | 14:22


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel