Abo
  • Services:

Kontrollieren Hacker TV?

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Gruppe Hacker um einen 24-jährigen, der sich selbst "Optiklenz" nennt, ist nach eigenen Angaben in der Lage, Satellitenschüsseln des US-Senders Time-Warner-Cable in Los Angeles zu kontrollieren.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

In einem IRC-Interview mit dem US-Magazin Wired gaben die Hacker an, sie hätten nahezu volle Kontrolle über die Satellitenschüssel, inkl. der von ihm ausgesendeten Frequenzen und man sei in der Lage, die Schüssel in alle Richtungen zu bewegen.

"I've played with everything for awhile just to see what exactly I could do and yes I did play with the satellite [dish] a bit and it's nothing like moving a joystick - frankly I was quite disappointed", so Optiklenz gegenüber Wired. Es sei ebenfalls möglich, sich in das laufende Programm zu schalten um Laufschriften über den Sender zu schicken.

Mike Luftman, Sprecher der Time Warner Cablevision erklärte, man würde den Aussagen der Hacker nachgehen, es könne sich jedoch nur um ein regionales Problem handeln. Die Frage, ob die Hacker noch immer Zugang zu den System von Time Warner Cablevision haben, verneinte er.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  2. 34,49€
  3. 1,49€
  4. 28,49€ (erscheint am 15.02.)

Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

    •  /