Abo
  • Services:

Neues zum LucasArts und Remedy Logo-Streit

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem LucasArts die finnische Spielefirma Remedy Entertainment wegen Logoklaus attakiert und mit rechtlichen Schritten gedroht hat (siehe Meldung vom Freitag), falls Remedy das Logo nicht bis zum 17. Juli austauscht, haben wir uns bei Remedy Enterainment nach dem Stand der Dinge erkundigt.

Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, Lüneburg, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  2. Ohrner IT GmbH, Böblingen bei Stuttgart

Wir fragten, ob Remedy das Logo nicht sowieso schon, unabhängig von LucasArts Forderungen, aufgrund eines Image-Wandels ändern wollte und wie man nun auf die Anschuldigung LucasArts reagieren würde:

"Yes, we did have plans to change our logo in any case, and we've only been looking for the right time to do it. Our original plan was to change the logo just prior to ECTS, but in light of the current situation, I think we will change the logo a bit sooner", so Samuli Syvahuoko, der Geschäftsführer von Remedy Entertainment.
"Frankly, if we wanted to hold on to our logo, we wouldn't hesitate to fight for it - after all, we have some major backing nowadays. That is to mean that when we have our new logo in place, we won't be changing it whenever some big corporation thinks they can just step on us."

Remedy wird also das Logo in kürze ändern, nicht jedoch aufgrund von LucasArts Anschuldigungen. Immerhin hat Remedy auch durch die Mitgliedschaft in GOD, Gathering of Developers, eine Menge Firmen hinter sich, die in einem Rechtsstreit Unterstützung bieten würden. Auch aus diesem Grunde wurde dieses Bündnis von Spieleentwicklern schließlich gegründet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. 119,90€
  3. 915€ + Versand

Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /