Abo
  • Services:

NASA liefert Informationen zum Projekt Galileo

Artikel veröffentlicht am ,

Zu Zeiten des Einschlags von Shoemaker-Levi 9 war die NASA-Homepage fast hoffnungslos überlastet, aber auch jetzt hält man dort Informationen zu laufenden Projekten bereit. Die Sonde Galileo untersucht die Atmosphäre des Jupiter sowie dessen Monde und das magnetische Umfeld.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Dataport, Rostock

Galileo wurde 1989 gestartet und erreichte den Jupiter am 7. Dezember 1995, wo sie seitdem im Orbit kreist. Zwar ist Galileos eigentliche Mission schon 1997 zu Ende gegangen, doch soll die Sonde in einer erweiterten zweijährigen Mission die Monde Europa und Io unter die Lupe nehmen.

Diese Mission läßt sich in vielen Details auf den Seiten der NASA verfolgen, neben ständig aktualisierte Computersimulationen die das Geschehen im All wiedergeben erhält man jede Menge Fakten zu Jupiters Monden und den bisherigen Ergebnissen der Mission. Die größte Annäherung Galileos an Europa wird am 21 Juli 1998 stattfinden, der Countdown dazu läuft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 449€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /