Abo
  • Services:

Douglas Coupland und das Tomb Raider Phänomen

Artikel veröffentlicht am ,

Von Prima Publishing gibt es jetzt ein Buch, das in Zusammenarbeit mit EIDOS erstellt wurde und sich mit dem Phänomen Lara Croft beschäftigt:

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

In Lara's Book werden tausende von Bildern, Interviews mit den Designern und Spieleentwicklern, Lösungshilfen zu den bisher erschienen Tomb Raider Spielen und ein Ausblick auf Laras Zukunft geboten.

Besonders interessant dürften jedoch das Vorwort von Douglas Coupland und seine, extra für Lara's Book geschriebene Geschichte, in der Lara natürlich die Haupdarstellerin ist.

Der in Deutschland geborene und in Canada lebende Autor Douglas Coupland ist bekannt für seine Geschichten und Analysen der aktuellen Welt-Popkultur, zu seinen bekanntesten Publikationen zählen Generation X und Shampoo Planet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
    2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


        •  /