Abo
  • Services:

DES-Verschlüsselung ist unsicher

Artikel veröffentlicht am ,

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) gelang innerhalb von nur 3 Tagen die 56-Bit DES-Verschlüsselung zu knacken und damit den von RSA Laboratory's veranstaltete "DES Challenge II" Wettbewerb zu gewinnen. Der von der EFF dazu entwickelte Rechner, der "DES Cracker" besteht aus etwa 1000 Chips und 27 Boards und hat eine Wert von etwa 250.000 US-Dollar. Der Rechner ließt die verschlüsselten Informationen und liefert dann den Schlüssel zur Decodierung.

Damit ist es gelungen nachzuweisen, daß es, entgegen den Behauptungen der US-Regierung, möglich ist, die 56-Bit-Verschlüsselugn mit relativ geringem Aufwand in kurzer Zeit zu knacken. Bisher verhindern US-Export-Beschränkungen die Verbreitung von wirklich sicherer Verschlüsselung.
Die von der EFF geknackte Verschlüsselung wird hierzulande unter anderem von vielen Banken für elektronisches Banking eingesetzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. 59,99€
  3. 14,99€
  4. (-70%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /