Abo
  • Services:

Schach: K6-2 vs. Vishy Anand

Artikel veröffentlicht am ,

Vishy Anand, der zweitbeste Schachspieler der Welt wird vom 21. bis 23. Juli gegen das Schachprogrammm Rebel10 antreten. Im Gegensatz zu IBM's DeepBlue handelt es sich bei der eingesetzten Hardware um einen "handelsüblichen" AMD K6-2, 333 MHz Prozessor, der allerdings dank einer speziellen Kühlung von Kryotech auf 450 MHz getaktet wurde und mit 128 MB EDO RAM ausgestattet ist.

Stellenmarkt
  1. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling

Die Software Rebel10 ist eine Weiterentwicklung von Rebel9 und soll etwa 30 elo Punkte besser sein als der Vorgänger. Neben einen neuen Suchalgorithmus für bessere Taktiken kommt auch eine experimentelle ANTI GRANDMASTER Software zum Einsatz.

Gespielt werden am 22. Und 23. Juli jeweils eine Turnierpartie und am 21. Juli vier Blitzpartien, die allesamt auch live im Internet übertragen werden sollen.

Der aus Indien stammende Viswanathan Anand wird in den Ranglisten der PCA und FIDE als zweiter geführt. Zu seinen größten Erfolgen gehört der Gewinn des "Reggio Emilia" in Italien 1991, noch vor Kasparov und Karpov.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /