Abo
  • Services:

FRITZ!Card mit neuer Software

Artikel veröffentlicht am ,

AVM liefert die FRITZ!Card ISDN-Adapter nun mit neuer FRITZ!-Software in der Version 2.04 aus. Neben einem erweiterten Funktionsumfang wurde die Software auch endlich in der Bedienung und im Aussehen aktualisiert.

Stellenmarkt
  1. Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Bayern e.V., München
  2. B&R Industrial Automation GmbH, Essen

Unter Windows 95, 98 und NT 4.0 können die Dienstprogramme nun auch minimiert im System-Tray dargestellt werden. In FRITZ!fax und FRITZ!Vox können Anrufer nun über die Rufnummer identifiziert werden. FRITZ!Fax kann über MSN-Zuordnung nun auch Dokumente zum Abruf bereitstellen. Auch der Funktionsumfang von FRITZ!Data (Eurofile-Transferprg.) und dem CAPI-Treiber wurde erweitert.

Die neue Software wird ab sofort mit allen neuen FRITZ!Cards ausgeliefert. Ein Update steht allen FRITZ! Kunden im AVM Data Call Center (Abrufbar mit FRITZ!Data) und hoffentlich auch bald im Internet zur Verfügung. Das Update ist für Windows 95, Windows 98 und NT 4.0 (Workstation) freigegeben.

Wer seine FRITZ!Card derzeit unter Windows 95 betreibt und demnächst auf Windows 98 aufrüsten will, braucht sich übrigens keine Sorgen zu machen: Aktuelle FRITZ!Card Treiber befinden sich direkt auf der Microsoft Windows 98 CD-ROM.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen

Folgen Sie uns
       


We Happy Few - Golem.de Live

Anspruchsvolle Abenteuer wie Bioshock und Dishonored waren offenbar Vorbild für We Happy Few. Wer mag, kann die Kampagne des Action-Adventures fast sofort nach dem Start abschließen - oder sich in eine dystopische 60er-Jahre-Parallelwelt stürzen.

We Happy Few - Golem.de Live Video aufrufen
Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /