Abo
  • Services:

W3C formuliert neue Ideen

Artikel veröffentlicht am ,

Das World Wide Web Consortium hat am vergangenen Wochenende seine Ideen für die Zukunft des Internet formuliert. So soll eine Arbeitsgruppe in den nächsten eineinhalb Jahren einen Vorschlag für den Nachfolger von HTML 4.0 entwickeln. Die Sprache soll modularisiert werden, das heißt in verschiedene XML-Sets unterteilt werden. Neben einem Kernbereich, dem "core set", wird eine Reihen weiterer HTML-Tags in Gruppen zusammengefaßt, die sich kombinieren lassen.
Die nächste HTML-Generation wird nicht kompatibel zur bisherigen sein, jedoch sollen sich beide unterscheiden lassen. Außerdem sollen zukünftige HTML Versionen auch auf anderen Geräten, wie z.B. Handys oder Fernsehern, darstellbar sein.

Aber auch das Hypertext Transfer Protocol (HTTP)soll überarbeitet werden. Unter HTTP-NG wird eine weniger kompakte Protokollvariante entwickelt, die in drei Schichten arbeitet. Die obere Schicht steuert das grafische Benutzerinterface, die mittlere verteilt die Informationen auf Pakete und die untere versendet diese mittels TCP/IP über das Netz. Dabei soll das Protokoll SMUX verwendet werden, das eine permanente Verbindung zwischen Server und Client aufbaut. Im Multiplexverfahren können dann Informationen zur gleichen Zeit in beide Richtungen ausgetauscht werden, damit soll der Informationsfluß beschleunigt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€
  2. ab 369€ (inkl. Battlefield V oder Anthem als Gratis-Spiel)
  3. (aktuell u. a. Monopoly Game of Thrones 31,99€, Logitech Z906 Soundsystem 199,90€, Logitech...
  4. 14,29€

Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
C64-WLAN-Modem ausprobiert: Mit dem C64 ins Netz
C64-WLAN-Modem ausprobiert
Mit dem C64 ins Netz

WLAN am C64 per Steckmodul - klingt simpel und nach einer interessanten Spielerei. Wir haben unseren 8-Bit-Commodore ins Netz gebracht und dabei geschafft, woran wir in den frühen 90ern gescheitert sind: ein Bulletin-Board zu besuchen.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Klassiker Internet Archive bietet Tausende spielbare C64-Games

Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
Privatsphäre
"Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
Ein Interview von Hakan Tanriverdi

  1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
  2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
  3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /