Abo
  • Services:
Anzeige

W3C formuliert neue Ideen

Anzeige

Das World Wide Web Consortium hat am vergangenen Wochenende seine Ideen für die Zukunft des Internet formuliert. So soll eine Arbeitsgruppe in den nächsten eineinhalb Jahren einen Vorschlag für den Nachfolger von HTML 4.0 entwickeln. Die Sprache soll modularisiert werden, das heißt in verschiedene XML-Sets unterteilt werden. Neben einem Kernbereich, dem "core set", wird eine Reihen weiterer HTML-Tags in Gruppen zusammengefaßt, die sich kombinieren lassen.
Die nächste HTML-Generation wird nicht kompatibel zur bisherigen sein, jedoch sollen sich beide unterscheiden lassen. Außerdem sollen zukünftige HTML Versionen auch auf anderen Geräten, wie z.B. Handys oder Fernsehern, darstellbar sein.

Aber auch das Hypertext Transfer Protocol (HTTP)soll überarbeitet werden. Unter HTTP-NG wird eine weniger kompakte Protokollvariante entwickelt, die in drei Schichten arbeitet. Die obere Schicht steuert das grafische Benutzerinterface, die mittlere verteilt die Informationen auf Pakete und die untere versendet diese mittels TCP/IP über das Netz. Dabei soll das Protokoll SMUX verwendet werden, das eine permanente Verbindung zwischen Server und Client aufbaut. Im Multiplexverfahren können dann Informationen zur gleichen Zeit in beide Richtungen ausgetauscht werden, damit soll der Informationsfluß beschleunigt werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pensions-Sicherungs-Verein VVaG, Köln
  2. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. GoDaddy, Ismaning


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Rechtlich erlaubt?

    Kleba | 20:32

  2. Re: Einfach Sprit stärker besteuern

    Mingfu | 20:30

  3. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ArcherV | 20:28

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    stiGGG | 20:21

  5. Dann besitzen Autohersteller die Tankstellen

    AlexanderSchäfer | 20:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel