Abo
  • Services:

BeOS: Experimentelle Riva128-Treiber verfügbar

Artikel veröffentlicht am ,

Trotzdem mit dem letzten BeOS-Update auf die Version 3.1 der Hardwaresupport verbessert wurde, fehlte der Intel-Version des innovativen neuen Multimedia-Betriebssystems immer noch ein Treiber für die recht weit verbreiteten Riva128-Grafikkarten. Be hat nun jedoch einen experimentellen, also noch bei weitem nicht fertigen oder gar 100%ig stabilen BeOS 3.1-Treiber für Riva128 (nur NV3 und NV3T) veröffentlich. Der Treiber wurde bisher auf einer STB Velocity 128 (PCI or AGP), einer Canopus Total3D 128V (PCI) und einer STB Velocity 128 8MByte (PCI) erfolgreich getestet.

Da es sich noch um einen eingeschränkten Treiber handelt, funktionieren einige Sachen noch nicht, wie z.B. das Videocapturing. Detaillierte Informationen, eine Installationsanleitung, diverse Warnhinweise und der Treiber sind hier zu finden .



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. 15,99€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
      Datenschutz-Grundverordnung
      Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

      Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
      Von Jan Weisensee

      1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
      2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
      3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

        •  /