Abo
  • Services:

Voodoo2 in 1024 x 672 OHNE SLI!

Artikel veröffentlicht am ,

Metabyte hat für seine Wicked3D Voodoo2-Karte bisher schon optimierte Treiber mit einer verbesserten eigenen Transformation und Lightning Engine ausgestattet. In Kürze kommen die Stereovisions-Treiber für LCD Shutter Brillen hinzu, über die wir am Mittwoch berichteten . Doch als ob das noch nicht genug wäre, setzt Metabyte nun noch einen drauf: Dank der ebenfalls selbst entwickelten Re2Flex3D Displaytreibertechnologie, sind nun auch Nicht-Standardauflösungen möglich, da die Bandbreite des Framebuffers besser genutzt wird. Damit sind auch höhere Auflösungen möglich, die schon auf einer Voodoo2 mit max. 1024 x 672 bei 56-79 Hz inkl. Z-Buffering(!) dicht an das heranreichen, was Voodoo2 SLI (zwei gekoppelte Voodoo2-Karten) mit 1024 x 786 Punkten sonst leistet. Mit Voodoo2 SLI sollen bis zu 1024 x 1024 Punkte möglich sein.
Dank des algorithmischen Vefahrens sind nahezu alle denkbaren Auflösungen möglich, allerdings sind nicht alle sinnvoll, da das Seitenverhältnis zueinander stimmen muß. Ansonsten kommt es zu starken Verzerrungen des Bildes. Bei der höchsten SLI-Auflösung dürfte das z.B. der Fall sein.

Metabyte will mit Entwicklern zusammenarbeiten, um Spiele an Re2Flex3D-Modi anzupassen, es wäre nämlich langsam an der Zeit, auch einmal an höhere Auflösungen zu denken. Re2Flex3D soll übrigens auch mit den hauseigeen Stereovisions Treibern zusammarbeiten. Ob das jedoch mit den geringeren Bildwiederholfrequenzen bei der maximalen Re2Flex3D-Auflösung von 1024 x 672 Punkten auch flimmerfrei möglich ist, ist fraglich. Nichtsdestotrotz ist Re2Flex3D eine interessante Sache und es wird sich zeigen, ob die Darstellungsqualität überzeugen kann.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit

Der aktuelle Ultrawide von LG hat eine beeindruckend hohe Auflösung und eignet sich wunderbar für Streamer oder die Videobearbeitung.

LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /