Abo
  • Services:

Iomega stellt USB Zip Drive vor

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der MacWorld Expo in New York stellte Iomega gestern das neue Zip Drive für den Anschluß an den Universal Serial Bus (USB) vor. Damit entfällt der Anschluß an der eher problematischen parallelen Schnittstelle und der SCSI-Kontroller bleibt für andere externe Geräte frei. Zwar soll das USB Zip Drive hauptsächlich in Hinsicht auf Apples begehrten Internetrechner iMac konzipiert worden sein, doch es ist an jedem Macintosh oder PC Computer zu betreiben, der mit USB ausgestattet ist. Derzeit gibt es Zip Drives mit ihrer Speicherkapazität von 100 MByte für ATAPI (nur intern), die parallele Schnittstelle und SCSI. Iomegas USB Zip Drive soll voraussichtlich im 4. Quartal 98 erscheinen, kurz nachdem der iMac von Apple auf den Markt gekommen ist. Treiber für Windows 98 und MacOS 8.1 sollen beiliegen. Da das neue Windows 98 im Gegensatz zu Windows 95 von Hause aus mit erweitertem USB-Support kommt, werden auch noch viele andere Hersteller in Kürze die Produktion ihrer, schon seit Monaten fertigen, USB Produktlinien anlaufen lassen. Vorausgesetzt, daß Windows 98 genug Verbreitung findet, die Hardware-Voraussetzungen haben PCs schon vor langem erfüllt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    Mobile-Games-Auslese
    Bezahlbare Drachen und dicke Bären

    Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
    3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

      •  /