Abo
  • Services:

PalmPilot-Entwickler gehen eigene Wege

Artikel veröffentlicht am ,

Jeffrey Hawkins, Vice-President von Palm Computing und Erfinder des populären PalmPilots verläßt das mittlerweile zu 3Com gehörende Unternehmen, ebenso wie die bisherige Chefin Donna Dubinsky. Die beiden wollen zwar auch in weiterhin im Handheld-Markt aktiv sein, wenden sich jedoch neuen Käuferschichten zu. Man will Handhelds auch für Endverbraucher attraktiv machen und nicht wie bisher sich auf Geschäftsleute fokussieren.
Die neue Firma hat bereits Palm OS lizensiert, um sowohl Hardware als auch Software zu entwickeln. Als möglicher Investor ist 3Com im Gespräch.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg

Mit über 1,5 Millionen Anhängern ist der PalmPilot das mit Abstand erfolgreichste Produkt im Bereich von Palm-Sized PCs und wird diesen Markt wohl auch in Zukunft noch prägen.

In einem aktuellen Artikel des deutschen Web-Magazins Econy wurde die Geschichte des PalmPilots (Link zum Artikel) vor kurzem ansprechend zusammengefaßt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /