Abo
  • Services:

AMD mit Verlusten im 2. Quartal

Artikel veröffentlicht am ,

Trotz der erfolgreichen Einführung des K6-2 Ende Mai muß AMD erneut Quartalsverluste melden. Die Umsätze gingen bei einem Verlust von 64 Mio. US-Dollar um 3 Prozent auf 526,5 Mio. US-Dollar zurück, was einem Verlust von 45 Cent pro Aktie entspricht.
Die Verluste gehen allerdings nicht auf das Konto der Computation Products Group, die nach Aussagen von W.J. Sanders III, AMDs Chairman und CEO, ein exzellentes Quartal verzeichnete. Vielmehr beklagte man Verluste im Bereich der Communications und Memory Groups sowie bei Vantis .

Die Zahl der verkauften Chips der K6-Familie konnte im 2. Quartal um ca. eine Million auf 2,7 Millionen zulegen, und auch der Umstieg auf die 0,25-Micron-Technologie verlief positiv. Über 40% der im letzten Quartal ausgelieferten CPUs wurde in 0,25-Micron-Technologie gefertigt. Im laufenden Quartal wird ausschließlich in 0,25-Micron-Technologie produziert.
AMD konnte unterdessen eine halbe Million K6-2 Chips im letzten Quartal absetzen, das ist das beste Ergebnis eines AMD-Produkts im ersten Quartal.
Den Verlust schreibt Sanders der allgemeinen Schwäche des Halbleiterindustrie sowie dem steigenden Preisdruck bei Flash-Memory-Produkten zu.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€

Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /